Die GV 2017 fand am 29. März 2017 in Steinhausen statt. Schwerpunkte waren der Jahresbericht des Präsidenten, die Jahresrechnungen 2016 des ZBV, der Bildungskommission, der Trägerschaft LQP und des Betriebshelferdienstes, das Budget des ZBV für 2017, das Tätigkeitsprogramm des ZBV 2017 sowie Ersatzwahlen für den Vorstand. Für den zurüchgetretenen Fridolin Ulrich wurde Adrian Würsch in den Vorstand gewählt. Alfred Nussbaumer (Pächterverband) tritt aufgrund Pensionierung nach 33 Jahren im Vorstand zurück. Ein Vertreter des Pächterverbandes muss noch gefunden werden.

Im Anschluss an den offiziellen Teil folgte ein Referat von Urs Schneider (SBV) über den Gegenentwurf zur Ernährungssicherheitsinitiative.

Ein grosses Dankeschön für das Offerieren der kalten Platten (Agrisano) und der Kaffeerunde (Gemeinde Steinhausen).

    

 

nach oben